Virtual Racing Club

Die Online-Renncommunity


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Des Grafen Wort zum Sonntag!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Des Grafen Wort zum Sonntag! am So Sep 13, 2015 4:40 pm

racedriverobiwan


Admin
Frisch und unzensiert  Wink

In diesem Thema wird die Kolumne von graf-12 repräsentiert die ihr auch auf unserer Website nachlesen könnt. Diese wird entweder von ihm oder mir hier im Forum repräsentiert.

2 vom 03.09.2015 am So Sep 13, 2015 4:49 pm

racedriverobiwan


Admin
vom 03.09.2015:


Hallo Freunde der gepflegten Bremsspur,
hier ist wieder der Graf und ich vermelde,
in 3 Tagen ist es soweit.

Da werden wir sehen wo der Frosch die Locken hat, sie beginnt:

Die GT Serie des VirtualRaceClub!

Bei Audi konnte gestern ein weiterer Neuzugang vermeldet werden, womit sämtliche Teams mit min. 2 Fahrern besetzt sind. Der VRC begrüßt recht herzlich den Fahrer skiller800. Die finalen Leistungsdaten wurden jedem übermittelt, und bei den gestrigen Trainingsfahrten konnte festgestellt werden das die Balance zu 100% passt und eine eventuelle Neuanpassung vor jedem Rennen wahrscheinlich nicht notwendig ist. Zum allergrößten Erstaunen bei Racedriver kam es, als skiller800 vermeldete das er erst seit 3 Tagen Onlinerennen und seit einem viertel Jahr GT6 fährt. Warum? Er dominierte im Grunde genommen das Geschehen den ganzen Trainingstag nach belieben. Wie das dann in den Rennen ausschaut weiß man jetzt natürlich noch nicht, aber Mercedes hat ganz klar ein Problem: skiller800. Man darf gespannt sein wie das Rennen sich entwickelt, da alle Fahrer gestern in ihren schnellsten Runden nur Zentel auseinander lagen. Eins ist aber jetzt schon so gut wie sicher, das Rennen wird von den Fehlern der Fahrer leben und entschieden. Da kann ich uns nur noch ein spannendes Rennen wünschen, fahrt FAIR und denkt dran: es ist nur ein Spiel und soll uns allen Spaß machen.

geschrieben von graf-12

3 vom 07.09.2015 am So Sep 13, 2015 4:51 pm

racedriverobiwan


Admin
vom 07.09.2015

Es ist geschafft, die VGTM hat die ersten beiden Rennläufe erfolgreich absolviert. Einziger Negativpunkt, wenn man es so sagen möchte, war die mangelnde Beteiligung! Aber damit war im Vorfeld schon zu rechnen, da es eine Absage und 3 unsichere Zusagen gab. Zum Glück konnte noch vor Rennen 1 der Fahrer HOLZBEIN-MARCO und vor Rennen 2 der Fahrer O-46-RACER-ITALIA (beiden ein herzliches Willkommen im Club) gewonnen werden. So starteten Rennen 1 mit 6 und Rennen 2 mit 7 Fahrern. Dominierendes Team an diesem Renntag war BMW, die sich jeweils Platz 1 in beiden Rennen und noch Doppelpole sicherten. Leicht abgeschlagen folgt das Chevrolet Team, das immerhin noch 2x Platz 2, 1x Platz 3 im Rennen und 1x Platz 3 in der Quali holten. Die kompletten Ergebnisse findet ihr auf der betreffenden Seite. Erwähnenswert ist noch zu berichten, das auch schon die erste Strafe ausgesprochen wurde. Sie trifft den Fahrer d-14-12-86 der ein zu optimistisches Überholmanöver gegen KingamRing2 versuchte, mit dem Ergebnis eines Zusammenstoßes, infolge dessen KingamRing2 ins Kiesbett befördert wurde und sein Rennen damit gelaufen war. Diese Aktion wurde von der Rennleitung mit einer Strafrückversetzung von 3 Plätzen für das nächste Rennen geahndet. Ansonsten waren es harte aber faire Zweikämpfe. Freuen wir uns also auf die nächsten beiden Rennen in Silverstone, und hoffen das mehr Mitglieder den Weg in die Lobby finden.

geschrieben von graf-12

4 09.09.2015 am So Sep 13, 2015 4:54 pm

racedriverobiwan


Admin
vom 09.09.2015:

Seid gegrüßt ihr Benzinjunkies,
der Graf meldet sich schon wieder.

Turbulente Zeiten liegen hinter uns und der Auslöser war die Strafversetzung von d-14-12-86 die die Rennleitung verhängt hatte, jawohl HATTE. Nachdem von d-14-12-86 Protest gegen dieses Urteil eingelegt wurde und nach zahlreichen Diskussionen und der Auswertung verschiedenster Videoszenen seitens der Rennleitung, kam selbige zu einem neuen Urteil und rehabilitierte d-14-12-86. Die Strafe wurde zurück gezogen und somit kann d-14-12-86 von dem Startplatz starten, den er im Quali erfahren wird. Dies zeigte aber auch, das die Rennleitung sich mehr Zeit nehmen muß, bei einer Strafverhängung. Somit wird es in Zukunft etwas länger dauern bis ein entgültiges Rennergebnis feststeht, was aber auch im Sinne der teilnehmenden Fahrer sein dürfte. Damit ist die VGTM mit einem blauen Auge nochmal davon gekommen und ein größerer Skandal blieb uns erspart.

geschrieben von graf-12

5 Re: Des Grafen Wort zum Sonntag! am So Sep 27, 2015 8:04 pm

Graf-12


vom 21.09.2015

Haaalllllloooo Rennsportfans, Rennen 3 & 4 sind gefahren und der Graf hat einiges zu berichten. Das wichtigste gleich vorweg, es gab keine Beschwerden seitens der Fahrer zum Rennen. XLaBombaX hat die Lobby noch vor der Quali wieder verlassen, da er wahrscheinlich mit dem Regelwerk noch immer nicht vertraut ist und ihm das Balancen und Reseten zuviel wurde. Auch der amerikanische Gastfahrer Decambre95 hat nach Race 1 die Lobby verlassen, auch er war wohl mit unserer Prozedur ein klein wenig überfordert, obwohl die gesamte Webseite so gut es ging ins Englische übersetzt wurde.
Zum Rennen 1 gibt es nicht viel zu berichten, da beizeiten die Plätze bezogen waren und sich im gesamten Rennverlauf keine große Änderungen ergaben. Die Corvette`s zogen einsam an der Spitze ihre Runden und belegten somit Platz 1 & 2. Dritte wurde Decambre95 der einen starken Eindruck hinterlies, aber dennoch sich entschied den Club wieder zu verlassen. Rennen 2 entwickelte sich zu einem Zweikampf zwischen Holzbein_Marco und d-14-12-86 wobei das bessere Ende für Marco heraussprang. Durch diesen konstanten Auftritt konnte sich d-14-12-86 die Gesamtführung mit einem Punkt Vorsprung vor Holzbein_Marco sichern. In der Teamwertung hat sich Chevrolet an die Spitze gesetzt und führt mit 6 Pkt vor BMW. Freuen wir uns nun auf Rennen 5 & 6 in Montegi wo erstmals mit variabler Wettereinstellung gefahren wird, was zusätzlichen Reiz schaffen dürfte.

6 Re: Des Grafen Wort zum Sonntag! am So Sep 27, 2015 8:09 pm

Graf-12


vom 27.09.2015

Seit gegrüßt Jäger der verlorenen Zentelsekunde, es gibt ein paar Neuigkeiten die wichtig und es Wert sind bekanntgegeben zu werden. Als erstes nicht so schönes muß gesagt werden das Neggro35 es vorzieht nicht mehr mitzufahren,traurig aber sein Entschluß. Das zweite, juhu, mit beaverwarrior85 hat sich ein Fahrer gemeldet der Interesse an unserer Serie zeigt. Er hat uns nicht auf OTTO de. gefunden, sondern im PS Forum wo auch eine Anzeige geschaltet ist. Entschieden hat er sich für den Audi und in den nächsten Rennen werden wir sehen wie er sich schlägt. Eventuell werden noch zwei weitere Fahrer zu stoßen, die heute bei einem kleinem Trainingsrennen teilgenommen haben. Sie baten sich jedoch Bedenkzeit aus und wollen sich kommende Woche melden. XLaBombaX wird noch einmal konkret angeschrieben wie er zur Meisterschaft steht.

7 Re: Des Grafen Wort zum Sonntag! am Mo Sep 28, 2015 6:05 pm

Graf-12


vom 28.09.2015

Yokoso VGTM im Land der aufgehenden Sonne und des ewigen Lächelns. Wem am Sonntag das Lächeln vergeht kann ich natürlich noch nicht sagen, aber es wird wieder spannend. Die neuen Leistungsdaten für das Qualifying sind herausgegeben wurden und wir sind gespannt, wer am besten damit umgehen kann und wird. Finden könnt ihr sie, unter Leistungsdaten -> Qualifying Race 5. Gute Nachrichten gibt es auch vom Wetterfrosch, wie es momentan ausschaut bleibt uns der Regen erspart. Da hätte er sich aber ne extra Fliege verdient, Spaß muß sein das Leben ist schon ernst genug.
lol!

8 Re: Des Grafen Wort zum Sonntag! am So Okt 18, 2015 2:21 pm

racedriverobiwan


Admin
Nachtrag zum vergangenen Rennen:

Hallo Rennsportgemeinde, hier ein Nachtrag zum gestriegen Rennwochenende Nr.3 oder auch Wertungsläufe 5 & 6. Man könnte das Rennen 5 jetzt nochmal komplett analysieren, aber das möchte ich euch nicht antun, darum die Kurzfassung. Es hätte das perfekte Rennen für Graf-12 werden können, aber wie schon geschrieben hätte - können. Nachdem sich Graf die Pole gesichert hatte, konnte er sich auch beim Start behaupten und bog als erster in Kurve 1. Ende Runde 2 kam er aber nach der Schikane ein Kleinwenig zuweit nach aussen, in den Schmutz und konnte sein Fahrzeug nach einem Dreher noch auf Platz 3 abfangen. Dies war nun die Gelegenheit für Mercedes einen Doppelsieg nach Hause zu fahren, was auch bis zur Rennhälfte gut funktionierte. Nach dem Boxenstopp startete Graf seine Aufhohljagt und konnte sich noch Platz 2 hinter Rene2109G und vor m44r42r12 sichern. Im Hinterfeld blieb bis auf ein paar kurze aber heftige Zweikämpfe alles ruhig. Für die Überraschung sorgte dann im Rennen 6 zooropa mit seinem Nissan, der vom letzten Startplatz aus dann das Rennen vor heimischer kulisse gewinnen konnte und somit den ersten Sieg für Nissan holte. Achtbar schlug sich auch der Neuzugang bei Audi (beaverwarrior85), der aber sicherlich noch bißchen Zeit braucht um sich auf den R8 einzustellen.

von graf-12

9 Re: Des Grafen Wort zum Sonntag! am Mi Okt 21, 2015 2:13 pm

Graf-12


vom 21.10.2015

Der 8. Wertungslauf ist gefahren und es ist Halbzeit bei der VGTM. Blicken wir aber erstmal auf die zwei letzten Wertungsläufe zurück. Wiedererstarkt meldete sich das BMW Team zurück, obwohl mit der geringsten Leistung im Feld, kann man sie als das Team des Wochenendes bezeichnen. Nach Platz 2 & 3 in der Qualifikation folgten im Rennen 7 zwar nur Platz 5 & 6, dafür war aber R8 ihr Rennen. Mit den Plätzen 1 & 3 machten sie einen großen Schritt in der Teamwertung und liegen nun nur noch 12 Punkte hinter dem Chevrolet Team, wo Graf-12 mit den Plätzen 7 & 5 nur einen minimalen Teil zur Teamführung beitragen konnte. Anders d-14-12-86, er trug den Hauptteil mit Platz 1 & 2 zur (noch) momentanen Führung in der Teamwertung bei. So ist es auch nicht verwunderlich das d-14-12-86 neuer Führender der Fahrerwertung ist, und Graf-12 hinter Holzbein_Marco nur noch dritter in der Gesamtwertung ist, Platz 4 belegt Racedriverobiwan. Es bleibt für das Chevrolet Team zu hoffen und zu wünschen das Graf-12 seine Leistung festigen und stabilisieren kann, denn eines ist mal sicher, leichter werden die nächsten 8 Wertungsläufe nicht zumal Mercedes die letzten 4 Rennen immer mit 2 Fahrern angetreten ist. Was mich zur Marke mit dem Stern bringt. In meiner ersten Kolumne nach dem Testrennen schrieb ich noch das der Teamtitel nur über Mercedes Team gehen wird. Tja Freunde weit gefehlt, die Stuttgarter spielen momentan nur eine untergeordnete Rolle im Titelkampf. Mit 138 bzw 126 Punkten Rückstand auf Chevrolet und BMW ist zwar noch nicht alles verloren, aber Leicht sieht anders aus. Halten wir nochmal fest, der Virtual Race Club gratuliert d-14-12-86 und Chevrolet zur Halbzeit Meisterschaft in ihren jeweiligen Wertungen. Nach einem Show Event geht es am 15.11. in Laguna Seca weiter und die VGTM gastiert für 4 Rennen im Land der Burger und V8 Motoren.
Welcome in USA

10 Re: Des Grafen Wort zum Sonntag! am Di Okt 27, 2015 7:36 pm

Graf-12


Hallo Rennsportgemeinde, es tut sich was bei BMW. Wie Racedriverobiwan uns (Rennleitung) vor 4 Tagen mitgeteilt hat, ist der Fahrer Gamestar zu BMW gestoßen und wird das Team in der Rückrunde verstärken  Shocked . Dies ist eine klare Kampfansage in Richtung Chevrolet, das die Teamwertung gewonnen werden soll, da mit einem dritten Fahrer der momentan Führende, d-14-12-86 vom Chevroletteam eventuell besser in Schach gehalten werden könnte. Dies ist aber reine Spekulation meinerseits, aber etwas wird schon daran stimmen  Laughing . Bleibt abzuwarten ob die anderen Teams (speziell Chevrolet) nachziehen und auch noch den ein oder anderen Fahrer für sich gewinnen können. Wünschenswert wäre es da so noch mehr Spannung in die Serie herein kommen würde. Als letztes möchte ich noch mitteilen das die Rennleitung eine Unter- und Obergrenze der Leistung ab sofort einführt. Die Unter- und Obergrenzen lauten wie folgt:
Audi: 314 und 425 kw; BMW: 297 und 402 kw; Chevrolet 306 und 414 kw; Mercedes: 327 und 442 kw und Nissan: 357 und 483 kw.
Zu finden auch unter Saison1 2015

11 Re: Des Grafen Wort zum Sonntag! am So Nov 01, 2015 8:16 pm

Graf-12


Guten Abend Freunde, das Wort heute wirklich zum Sonntag Laughing. Was gibt es neues, kurz nicht viel. Heute fand das Show Event unseres Clubs statt. Es fand statt und nur wenige fanden den Weg, Schade. Ich gebe zu das ich im Vorfeld einwenig skeptisch war, wie es klappen könnte und sollte, aber ich wurde positiv überrascht. Vielleicht lag es auch daran, das ich (Graf) das gemeinsame Hauptrennen gleich am Anfang gewinnen konnte, Balsam für die Seele. Das Shootout der 5 Teilnehmer konnte dann d-14-12-86 für sich entscheiden. Es bleibt zu hoffen das in 14 Tagen wieder mehr Clubmitglieder den Weg in die Lobby finden und in Laguna Seca wieder "volles" Haus ist und Chevrolet eventuell doch noch einen Neuzugang vermelden kann.

12 Re: Des Grafen Wort zum Sonntag! am Do Nov 12, 2015 8:00 pm

Graf-12


Howdy Racefans, die zweite Saisonhälfte beginnt und die entscheidende Frage momentan ist, kann d-14-12-86 seine Spitzenposition behaupten und wie werden sich die nächsten Plätze entwickeln. Auch beim Fahrerkarussell hat sich eventuell etwas getan, mit Schlomo51 und Kreuzfeuer471 sind zwei Fahrer gewonnen wurden, die am Sonntag sich vorstellen wollen. Schlomo wird für Audi an den Start gehen, womit vielleicht beaverwarrior Konkurrenz im Audi Team bekommen könnte. Kreuzfeuer471 wird bis jetzt für das Chevrolet Team antreten, was ebenfalls interessant werden dürfte und sich die Frage stellt, wird das Auswirkungen auf den Spitzenreiter haben. Somit ergibt sich aber auch eine sehr interessante Konstellation bei den Teams von BMW und Chevrolet, da ja BMW ebenfalls mit drei Fahrern antreten will. Sollte alles so funktionieren wären am Sonntag 11 Fahrer am Start, 2x Audi, 3x BMW, 3x Chevrolet, 2x Mercedes und leider immer noch nur ein Nissanfahrer. Womit auch das Sorgenkind dieser Meisterschaft genannt ist, denn leider ist zooropa der einzige Fahrer bei Nissan. Also sind wir gespannt wie sich der Sonntag entwickelt und sich die neuen Fahrer präsentieren.

EDIT by racedriverobiwan:
Unser Zooropa hat bisher bei seinen Teilnahmen eine gute Figur gemacht. Mit seinem neuen Setup das ich den Nissan Fahrern sponsere könnte er die nächsten beiden Rennen gewinnen.

13 Re: Des Grafen Wort zum Sonntag! am Mo Nov 16, 2015 10:09 am

Graf-12


Good Morning Racers, tja das war mal ein etwas anderes Rennwochenende als sonst. Im Grunde begann alles wie sonst auch. Lobby wurde geöffnet, 2 neue Fahrer (Schlomo51 und Der_GT5_Freak) waren auch anwesend und selbst ich hatte es rechtzeitig geschafft. Das Quali konnte also normal losgehen. Irgendwann knallte Schlomo mit seinem Audi in Racedriverobiwan und versaute ihm somit das Quali, trotzdem schaffte er es auf Platz 2 (Racedriver). Nach der Quali verabschiedete Schlomo sich mit der Aussage, "-er könne unsere Zeiten nicht mitgehen und wünschte uns noch einen schönen Tag usw". Kurz darauf war Racedriverobiwan offline, was zur allgemeinen Verwunderung führte. Damit nicht genug kam er jetzt nicht mehr in die Lobby rein, kurzum es mußte eine neue Lobby aufgemacht werden. Nachdem alles geordnet schien und das Rennen gestartet wurde, stellte m44r42r12 fest das er dem Rennen nicht beigetreten war und somit ein Rennabbruch folgte und das Rennen neu gestartet wurde. Dann startete das Rennen erneut und es folgte normales Renngeschehen. Graf, der von Pole gestartet war konnte 1,5 Runden lang die Führung behaupten bevor er durch einen Dreher (wieder einmal) die Führung einbüßte und sich auf Platz 4 wiederfand. Racedriver nutzte dies Chance und baute seine Rennführung stetig aus, womit er einen ungefährdeten Sieg einfuhr. Weiter hinten sah es ganz anders aus, Graf konnte zwar die Lücke schnell wieder schließen zu Platz 2 & 3 aber die alte Rennfahrerweißheit, - ranfahren ist das eine aber überholen das anders - kam hier voll zur Geltung. Trotz der höheren Leistung kam er nicht an d-14-12-86 vorbei. In Kurve 5 war es dann soweit, Graf nutzte den Windschatten und setzte sich neben seinen Teamkollegen, der dann einen Kollision nur vermeiden konnte in dem er zurück zog. Ein paar Runden später in der selben Kurve dann gleiche Bild, Graf setzte sich neben GT5_Freak der aber nicht zurück zog und so kam es wie es kommen mußte, beide berührten sich und GT5 drehte sich raus und landete auf dem letzten Platz. Zur Rennpause gab es dann hitzige Diskussionen zwischen allen Beteiligten, man sprach sich aus und es wurde beschlossen das Graf beim nächsten mal zurück stecken muß. Mit diesem Beschluß begann das 2te Rennen und man merkte das Graf sein Rennen "gebremst" fuhr um jegliche Kollisionen zu vermeiden. Bei anderen funktionierte es nicht so gut und so kam Graf bis auf Platz 3 nach vorn. Dann kam der Boxenstopp und alles funktionierte bis zur Ausfahrt, da brach plötzlich die Verbindung zum Server ab und Graf flog raus. Danach gab es noch Kollisionen zwischen Racedriver und m44, die ich aber nicht komentieren kann und will da mir auch keinen Wiederholung zur Verfügung steht. Ob m44 dann die Lobby verlies oder auch Verbindungsprobleme hatte, kann ich aus oben genannten Gründen nicht sagen. Gewertet wurden beiden trotzdem da sie 50% der Renndistanz zurückgelegt hatten. Ihr seht es war ganz schön was los und es bleibt zu hoffen das auf dem Indianapolis Street Circuit wieder alles Reibungslos funktioniert.

14 Re: Des Grafen Wort zum Sonntag! am Di Dez 01, 2015 7:34 pm

Graf-12


Und wieder ist ein Rennwochenende Geschichte, und zwar das in Indianapolis. Es gibt auch nicht allzuviel zu berichten, im ersten Rennen nahmen 7 und im zweiten Rennen 6 Fahrer teil. Die Pole konnte sich Rene2109G sichern, und in Rennen 1 auch den ersten Platz. Sieger in Rennen 2 wurde Skiller800 und seine Chancen auf den Gesamtsieg wahrte d-14-12-86 mit jeweils 2 zweiten Plätzen. Für eine Überraschung sorgte unter der Woche Racedriverobiwan der verlauten ließ, den Rest der Saison nicht mehr zur Verfügung zu stehen, womit der Balance Rechner ausfallen würde. Aber wir sind guter Hoffnung, da nach dem Quali keine Neuberechnung notwendig war, weil alle Fahrer es schafften innerhalb von 0,7 Sec ihre Zeit zufahren. Somit wird in Monaco mit den gleichen Leistungsdaten gefahren, wie in Indy. Hoffen und wünschen wie Racedriver und uns, das er eventuell doch nochmal auf die Rennstrecke diese Saison zurück findet, da sonst ein sehr guter Fahrer fehlen wird.

15 Re: Des Grafen Wort zum Sonntag! am So Dez 13, 2015 8:06 pm

Graf-12


Hallo an alle die nicht dabei waren. Soviel sei gesagt, es müsste schon ein großes Wunder geschehen, damit d-14-12-86 nicht Meister der Saison 1 wird. Mit zwei Laufsiegen und Platz 1 im Qualifying hat er eindrucksvoll seine Ansprüche auf den Meisterschaftssieg geltend gemacht. Wie nicht anders zu erwarten war das Rennen anspruchsvoll, da eine Strecke wie Monaco keine Fehler verzeiht. So kam es auch zu einigen kollisionen und der Rennleitung wird wohl noch eine Beschwerde von GT5_Freak ins Haus flattern. Ansonsten ging Rennen 1 aus wie es begann, da ja auf dieser Strecke überholen ziemlich schwer ist und nur durch Fahrfehler ermöglicht wird. Rennen 2 wurde dann durch eben diese Fehler entschieden, was d-14... den Sieg ermöglichte und GT5 komplett aus dem Rennen nahm und er auch keine Wertung erhielt. Es wird sicherlich vor dem letzten Rennen auf dem Red Bull Ring noch einmal Gesprächsbedarf geben, aber wir dürfen sicher sein auch hier wird sich alles zum guten wenden.

16 Re: Des Grafen Wort zum Sonntag! am Fr Jan 01, 2016 5:48 pm

Graf-12


Ein gesundes neues und erfolgreiches Jahr wünscht an dieser Stelle der Graf. In drei Tagen ist es soweit, die erste Saison findet ihren Abschluß mit den letzten beiden Saisonrennen. Rückblickend kann man sagen diese Saison war Spannened, was zum Großteil an der eingeführten Leistungsberechnung lag die nach jedem Rennen stattfand. Ehrlicherweise muß auch gesagt werden das nicht alle damit zurecht kamen und so auch deswegen mindestens ein Fahrer ausgestiegen ist. Somit wurde der Ruf der Fahrer immer lauter, eine einfachere Lösung zu finden. Impulse kamen nach dem letzten Rennen vor allem von Holzbein_Marco, d-14-12-86 und dem GT5_Freak. Momentan wird an einer Lösung gearbeitet die einer völligen Neugestealtung ähnelt. Die Idee ist mit den original Leistungsdaten der GT Master 2015 zu fahren. Dies ist nicht so ganz einfach zu bewerkstelligen da GT6 nicht alle Fahrzeuge der Serie bietet und nicht alle Fahrzeuge auf das Gewicht der original Rennwagen gebracht werden können. Da muß eine Anpassung erfolgen ohne jemanden zu benachteiligen. Der GT5_Freak und d-14-12-86 haben Tests unternohmen und fast alle Wagen lagen in dem gleichen Zeitfenster. Ausnahme der Lambo Gallardo den es nur als Straßenfahrzeug gibt, aber auch da wird sicherlich eine Lösung gefunden werden. Einige werden sich jetzt fragen: -" wenn die Berechnung so gut ist / war, warum wird sie nicht beibehalten"? Nun die Antwort ist einfach und doch kompliziert zugleich. Nicht jeder verstand sie und was aber besonders logisch erscheint ist die Tatsache, das starke Fahrer wie z.B. Racedriverobiwan soweit in ihrer Leistung eingebremst wurden das sie im letzten Rennen mit der Leistungsuntergrenze bzw noch darunter antreten. Andere bekamen mehr und mehr Leistung und kamen trotzdem nicht zum Sieg. Dies soll jetzt anders werden, indem mit einer "festen" Leistung gefahren werden soll und nur noch die jeweiligen drei erstplazierten Zusatzgewichte bekommen, die aber immer nur für das jeweilige Rennwochenende gelten. Zu jedem Qualifying wird immer mit der Ausgangsleistung angetreten. Dies könnte natürlich auch zur Folge haben das die neue Saison von einigen wenigen Fahrern dominiert wird oder werden könnte. Aber dieses Risiko muß eingegangen werden, denn es sollen ja Veränderungen her. Diese Veränderung muß zeitnah den Fahrern mitgeteilt werden damit sich im Nachgang niemand beschweren kann. Die neue Regelung wird jedem Fahrer zugeschickt und jeder kann seine Meinung dazu mitteilen. Am einfachsten ist dies natürlich in einer Lobby zu bewerkstelligen, da man es da gleich besprechen  kann. Vielleicht wird es ja gleich am Sonntag passieren wenn sich die Möglichkeit ergibt. Jetzt wünsche ich uns erstmal ein letztes spannendes Rennwochenende an dem wir unseren ersten Meister krönen werden. Also nochmal zum Abschluß, allen ein gesundes neues Jahr und viele spannenede Rennen.

17 Re: Des Grafen Wort zum Sonntag! am So Jan 03, 2016 7:56 pm

Graf-12


Hallo Freunde, so nun ist sie vorbei unsere erste GT Meisterschaft. Trauriger Höhepunkt war, das lediglich nur 5 Fahrer in die Lobby gekommen sind. Unsere Meisterschaft hätte wahrlich einen besseren Saisonabschluß verdient gehabt. So wurde dann auch beschlossen, nach dem Qualifying auch nur ein Rennen zu absolvieren, mit einer Gesamtfahrzeit von 40 minuten. Strahlende Sieger am ende des Tages waren d-14-12-86 und Chevrolet, die jeweils die einzelnen Wertungen für sich entscheiden konnten. GLÜCKWUNSCH. Bleibt abzuwarten wie sich die Serie weiter entwickelt und wer für einen weiter Saison zusagt und eine welchem Fahrzeug. Näheres werde ich euch hoffentlich in meinem nächsten Beitrag mitteilen können. Ich kann jedoch nur von mir aus sagen, das es Schade wäre diese Meisterschaft ruhen zulassen, da wir schöne und spannende Rennen erleben durften, was nicht zuletzt an allen Beteiligten lag. In diesem Sinne bis zum nächsten mal, euer Graf.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten